Startseite | Kontakt/Impressum
Sie sind hier: Startseite » Forschung

Forschung

Das Team HF führt Forschungsprojekte zu Fragen von menschlichem Handeln und Sicherheit durch. Wir forschen anwendungs-und praxisorientiert auf der Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Für unsere Forschung nutzen wir qualitative und quantitative Forschungsmethoden mit dem Schwerpunkt der Feldforschung. Das Team HF publiziert regelmäßig zu Theoriekonzepten und Ergebnissen aus den Forschungsprojekten.

Laufende Forschungsprojekte

Verbundprojekt: Optimierung der Rauchableitung und Personenführung in U-Bahnhöfen: Experimente und Simulationen (02/2015 - 01/2018)
Psychologische Aspekte: Fluchtwege, Simulation, Bedürfnisse besonderer Nutzergruppen, Interorganisationale Kooperation (Unterauftrag)
Measuring Safety in Aviation - developing metrics for safety management systems
an der Amsterdam University of Applied Sciences, Aviation Academy (08/2015 - 07/2019)

Webseite

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Forschung an der Universität Jena

Die Mitglieder des Team HFs beteiligen sich im Rahmen ihrer Arbeit an der Forschungsstelle für interkulturelle und komplexe Arbeitswelten (FinkA) der Friedrich-Schiller-Universität Jena an Projekten der Forschung zur zivilen Sicherheit. Informationen zur Forschungsstelle und den einzelnen Projekten erhalten Sie unter www.finka.uni-jena.de.

Laufende Forschungsprojekte

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Organisations-übergreifende Gefahrenabwehr zum Schutz von Menschen und kritischen Infrastrukturen durch optimierte Prävention und Reaktion (02/2008 - 01/2011)
Teilprojekt Interorganisationale Kommunikation und Kooperation
Organisations-übergreifende Gefahrenabwehr zum Schutz von Menschen und kritischen Infrastrukturen durch optimierte Prävention und Reaktion (04/2011 - 03/2013)
Teilprojekt Fluchtwege, Alarme und Warnungen aus psychologischer Perspektive (FAW-PSY)
Untersuchung von mobilen und selbstorganisierenden Kommunikations- und Datenplattformen sowie Organisations- und Handlungsstrategien für komplexe Großlagen (05/2009 - 04/2012)
Teilprojekt Organisationsbergreifende Kommunkationsstrukturen und Handlungsstrategien
   
Evaluation der Ausbildung und des Einsatzes von Führungskräften der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) in komplexen Gefahren- und Sachenslagen (08/2013 - 10/2016)